Über den See

Der See entstand mit der Ausgrabung der Kies von den 60er bis zu den 70er Jahren. Dieses Komplex hat eine Fläche von 26 ha und der See hat eine Fläche von 19 ha.

Die Ufer des Sees sind mit Grass, Wald und Bäume bewachsen und die Küste ist mit Schilfrohr bewachsen.

Der See hat eine elyptische Form und hat drei Halbinsel, einen Insel und einige großen Buchten.

Infrastruktur

Am See befinden sich:

• das Verwaltungsgebäude
• zwei Zweibettzimmer für Übernachtung
• Toiletten
• offene und geschlossene Dusche
• ein Winterpavillon mit einer Küche

• ein großes Vordach mit einer Küche, die für den Empfang der Angler, das Ausziehen der Angelstellen, Festmahlen, usw. dient.
• Vordächer oder Bungalows an allen Angelstellen, in denen es Strom gibt

• ein Zaun – der See ist komplett eingezäunt und er ist sicher für die Angler und deshalb ist dieser See ein “geschlossener See”
• Lampen – am See gibt es auch Licht
• Überall am See können Sie Wi-Fi Internet benutzen